Genussfleisch Logo

Auf unserem Bauernhof in Rosenthal - Bielatal werden seit 1995 Galloways gezüchtet.

Auf Grund der ansteigenden Nachfrage nach Gallowayfleisch entschlossen wir uns 2015 einen Bauantrag für ein Schlachthaus mit Zerlegeraum und Kühlzelle zu stellen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt Pirna und dem Regierungspräsidium Dresden wurde das neue Schlachthaus geplant.

Im Dezember 2016 erfolgte die Fertigstellung des Schlachthauses und die Abnahme durch das Regierungspräsidium Dresden zum EU anerkannten Schlacht – und Zerlegebetrieb.

Durch die Schlachtung am Hof können wir eine besonders stressfreie Schlachtung garantieren. Die Tiere werden direkt auf der Weide getötet, somit gehören stressige Transporte der Vergangenheit an.

Nach der Schlachtung lassen wir die Tiere ca. 10-14 Tage im Kühlhaus reifen. Das gut gereifte Fleisch wird daraufhin in ¼  oder ½ bzw. in Fleischpaketen ab 10 kg  verkauft.

Galloway-Fleisch ist gekennzeichnet durch die feine, edle Struktur und weist eine ausgewogene intramuskuläre Fetteinlagerung auf, das seine zarte und saftige Konsistenz sowie den vorzüglichen Geschmack garantiert. Durch die Weidehaltung nehmen die Tiere eine hohe Konzentration an ungesättigten Fettsäuren auf. Damit steigt der ernährungsphysiologische Wert des Galloway-Fleisches. Das Fleisch der Galloways ist reich an Omega-3-Säuren, hat einen höheren Anteil an essentiellen Fettsäuren als andere Rinderrassen und einen hohen Anteil an Vitamin A, B, E, Biotin und Folsäure sowie an den Mineralstoffen Calcium, Eisen und Magnesium.

Die im Fleisch enthaltenen Nährstoffe unterstützen die Funktion wichtiger Organe wie Augen, Nerven, Haut, Gehirn. Die lebensnotwendigen Fettsäuren wirken vorbeugend gegen Herz- und Kreislauferkrankungen und stärken das Immunsystem. Bereits 100 g Gallowayfleisch decken 20 % des empfohlenen Tagesbedarf an wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Diese mehrfach ungesättigten Fettsäuren schonen das Herz- und Kreislaufsystem. Diese innere Qualität bürgt für zarten und saftigen Fleischgenuss von höchster Bekömmlichkeit.

In der Regel schlachten wir von Oktober bis März je ein Tier im Monat.

Bitte nutzen Sie bei Interesse unsere Kontaktdaten:

Telefon: 035033 729013
Telefax: 035033 729011
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Fleisch muss an dem vereinbarten Abholtag vom Besteller abgeholt werden.

Kontaktdaten

Bauernhof Bielatal

Bauernhof Bielatal
Mandy & Steffen Baldauf
Bergstraße 41
01824 Rosenthal - Bielatal

Telefon: 035033 729013
Telefax: 035033 729011
info@Bauernhof-Bielatal.de